Änderungen zum neuen Schuljahr 2021-22 (gültig ab dem 02.09.21)

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

die Ferien gehen zu Ende und das neue Schuljahr steht vor der Tür. Wir freuen uns auf einen super Start in ein neues Schuljahr mit Ihnen und ganz besonders mit euch liebe Kinder. Im Namen des Teams der GS am Hausberber kann ich sagen, dass wir alle motiviert und guter Dinge sind, für das was uns erwartet.

Zum neuen Schuljahr gibt es einige Veränderungen:

  • Wir begrüßen Frau Anastasia Hoppe als neue pädagogische Mitarbeiterin sehr herzlich an unserer Schule. Frau Hoppe übernimmt die Stunden für Frau Niemann, die wir zum Ende des Schuljahres in den Ruhestand verabschiedet haben.  Frau Hoppe wird montags im Ganztagsangebot unterstützen und die Betreuungsstunden in der Klasse 2c übernehmen.
  • Frau Stephanie Berndt tritt am 02.09.21 ihr Referendariat bei uns an. Frau Berndt wird in den Fächern Deutsch und Mathe an unserer Schule ausgebildet. Wir begrüßen Frau Berndt ganz herzlich an der Grundschule am Hausberg.
  • An den Schultagen vom 02.- 10.09.21 müssen die Schüler*innen täglich mit einem Nachweis über ein negativ durchgeführten Selbsttest in die Schule kommen. Die Tests werden täglich in der Schule ausgegeben. Der Nachweis ist auf dem bekannten Zettel oder im Schulplaner einzutragen. Alle Schüler*innen, die ungetestet in die Schule kommen, müssen sich in der Schule, unter Aufsicht, testen. (siehe Elternbrief vom 02.09.21)
  • Ab dem 13.09.21 muss ein negatives Testergebnis nur noch am Montag, Mittwoch und Freitag vorgezeigt werden.
  • Das Tragen einer Mund- Nasen- Bedeckung auf dem Schulhof entfällt.
  • Im Schulgebäude und während des Unterricht muss eine Mund- Nasen- Bedeckung getragen werden. Das Tragen einer medizinischen Maske ist nicht vorgeschrieben d.h. ein Tuch oder eine Stoffmaske, unter der Ihr Kind gut atmen kann, reicht aus.
  • Diese Regelung gilt zunächst vom 02.-22.09.2021.
  • Eine Befreiung von der Präsenzpflicht ist nur in besonderen Härtefällen unter Vorlage eines ärztlichen Attests möglich. Bitte halten Sie dazu Rücksprache mit dem Klassenlehrer/ der Klassenlehrerin Ihres Kindes oder ggf. mit der Schulleitung.

Falls Sie oder ihr liebe Schüler*innen Fragen habt zu den neuen Vorgaben, dann wenden Sie sich/ wendet euch an eure Klassenlehrerin/ euren Klassenlehrer oder an mich.

Im Namen des Teams der GS am Hausberg

V. Thieme- Brandt