Neuigkeiten aus dem Kultusministerium

Liebe Eltern der GS am Hausberg,

seit dem 12.04.21 besuchen unsere Schüler*innen die Schule im Wechselmodell, genauso wie vor den Osterferien.  Neu ist, dass die Schüler*innen nur mit einem negativen Antigen- Schnelltest, der 2x pro Woche zu Hause durchgeführt wird, in die Schule kommen dürfen. Unsere Testage sind:

Für die Schüler*innen, die montags, mittwochs und freitags am Unterricht teilnehmen: Montag und Mittwoch

Für die Schüler*innen, die dienstag und donnerstags am Unterricht teilnehmen: Dienstag und Donnerstag

Das negative Testergebnis dokumentieren Sie bitte auf dem dafür vorgesehenen Dokument. Ihr Kind hatte dieses in seiner Postmappe. Sie finden es aber auch bei IServ oder fragen Sie in der Schule nach.

Ihre Unterschrift dient an den Testtagen als „Eintrittskarte“ in die Schule.

Für alle Mitarbeiter der Schule gilt diese Testpflicht ebenfalls. Die Testtage des Teams der GS am Hausberg sind Dienstag und Donnerstag.

Für alle Besucher der GS am Hausberg ist der Zutritt in das Schulgebäude nur mit einem negativen PCR- Test gestattet, der nicht älter als 24- Stunden ist. Bitte beachten Sie dazu auch die Aushänge an den Eingängen.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Falls Sie die Informationen zu den verpflichtenden Testungen noch einmal nachlesen möchten füge ich den Link unter dem Sie alle aktuellen Mitteilungen aus dem Kulutministerium nachlesen können hier an:

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/schule_neues_schuljahr/faq_schule_in_corona_zeiten/impfen-und-testen-198530.html